Stubaier Mountainking 24.9.11

Wieder einmal konnten die Mannen um Cheforganisator Peter Schlaucher ein sehr starkes Fahrerfeld in Neustift an den Start bringen. Wie gewohnt ging es dann auch gleichmal ganz ordentlich zur Sache. Ein Sturz zerteilte das Feld dann. Ich konnte gerade noch den Anschluß schaffen, ehe das Tempo  kurz vor der Galerie in Ranalt dann nochmals erhöht wurde und die Spitzenfahrer das Feld endgültig zerlegten. Ich kam noch ganz gut über die Steigung in Ranalt und kamen dann von hinten mein Teamkollege Dieter Hye, Plattner Michael u. Bernhard Empl. Die zwei Erstgenannten machten dann abwechseld Tempo, ehe es mir dann bei den Grawa-Wasserfällen zu viel wurde und ich reissen lassen mußte. Diese 3 bildeten auch fast das Siegerpodium der Sportklasse 3. Nur Bernhard Empl fiel noch als 4. heraus. Ich fuhr dahinter ein einsames Rennen und wurde dann leider noch von 3 Fahrern überholt. Konnte leider nicht mehr zulegen und finishte wenige Sekunden hinter Wienicke Roman als 15.  der Sportklasse 2. Wie gesagt war ca. 3-4 Sekunden hinter Wienicke und finishte somit in 44 min 06 sek. Leider werde ich in der Ergebnisliste  mit 44 min 32 sek. knapp eine halbe Minute langsam gewertet als ich eh schon war. Aber was solls, hätte auch nix an der Platzierung geändert.

Ergebnisliste Stubaier Mountainking 2011

Fotos von Walter Andre copyright
stubai1 stubai2 stubai3 stubai 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.