Biketuning meines Specialized S-Works

Um für die restlichen Bike-Uphill-Rennen gerüstet zu sein, habe ich mein Specialized S-Works mit ein paar leichten Teilen geschmückt. Das Bike wiegt jetzt inkl. Flaschenhalter, Computerhalterung u. Pedalen 7,95 kg !!!
Mußte dafür auch ein paar EUROS in die Hand nehmen:
folgende neue Parts hab ich mir dafür gegönnt:

KCNC Bremshebel (vorher  AVID 7)
Steinbach V-Brake (vorher AVID 7)
Shimano XTR-Umwerfer (vorher XT)
KCNC Schnellspanner (vorher XT)
Ritchey WCS Carbon Sattelstütze (vorher Thompson)
Ritchey WCS Carbon Starrgabel (vorher Steinbach Alu)
MAXXIS 330 Mäntel (vorher Conti)
Tune Flaschenhalter (vorher Specialized)
BBB Carbon Spacer (no name Alu)

Der Ersatz  dieser Komponenten brachte eine Einsparung von 0,68 kg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.