Tour Tirol – Charly Jäger


16. Oktober 2012

Rangger Köpfl – Wo ist das Gipfelkreuz?

Category: MTB-Touren – Charly 7:28 am

Am Sonntag machte ich noch eine schnelle MTB Tour von Oberperfuss aufs Rangger Köpfl. Zäher kalter Nebel hielt sich bis nach Stieglreith.
Dann aber oberhell und angenehm warm. Oben angekommen, jedoch ein ungewohnter Blick:  Beim Umziehen auf der Bank freier Blick zum Rosskogel.
Wo ist das Gipfelkreuz geblieben?

 

15. Oktober 2012

Baggersee Crosslauf 13.10.12

Category: Rennergebnisse und Berichte – Charly 4:41 pm

Laufbewerbe machen mir momentan einfach Spaß und da auch vor dem Hauptlauf ein Kinder und Jugendlauf stattfand, machten meine 2 Jungs und ich auch mit.
Da jeder Teilnehmer eine Medaille bekommt, waren meine Jungs auch motiviert am Start (sonst wärs wohl nix geworden). Sie haben sich dann auch tapfer auf der Kurz- (200m für Gabriel) und „Langstrecke“ (400 m für Simon) geschlagen.
Ich lief den Hauptlauf über 8 km. Es ging im Zick-Zack Kurs über die Wiesen und den Spazierweg rund um den Baggersee und das 7 mal. Die Favoriten (Lechleitner, Scherl) liefen dann auch gleich mit hohem Tempo vorne weg, ich konnte das Tempo der späteren Damensiegerin (Karin Freitag) 3 Runden halten, mußte dann aber etwas rausnehmen.
Lief dann auf einem relativ gesicherten Platz (nach vorne keine Luft mehr und von hinten kam auch nix mehr). In Runde 6 wurde ich dann leider vom Sieger Lechleitner noch überholt, der dann auch überlegen gewonnen hat. Ich war mit meiner Zeit von 32 min 30 sekunden recht zufrieden. Dies bedeutete Rang 17. von 42. Leider waren nicht mehr am Start.
Ist wirklich eine tolle Veranstaltung, der ganze Lauf ist für die Zuschauer einsichtig und sicher spannend zum Beobachten.

Ergebnisliste

8. Oktober 2012

Berglauf Volders 6.10.12

Category: Rennergebnisse und Berichte – Charly 7:43 am

Traumhaftes Bergwetter und späte Startzeit (waren am Vorabend auf eine Geburtstagsfeier eingelanden) lockten mich nach Volders.
Für die Kinder, Jugendlichen,  Damen und Hobbyklasse  war der Start weiter oben. Nur die Herren starteten in Volders bei der Kirche.
Es waren ca. 800 Höhenmeter auf 9 km zu bezwingen. Gelaufen wurde über Unterberg – Volderwildbad – Stiftsalm mit Ziel bei der Voldertalhütte.
Das Starterfeld bei den Herren war sehr klein, gezählte 30 Mann, dafür aber sehr gute Leute am Start (Obendorfer, Natale etc.).
Die ersten 1,5 km  blieb noch alles halbwegs beisammen und hatte ich auch die Führenden noch im Blick. Ich lief noch die bis km 3 auf Platz 10 ehe mich dann eine
Gruppe von 4 Läufern überholte. Konnte das Tempo von denen aber nicht halten und lief ein ziemlich einsames Rennen. Fühlte mich eigentlich sehr gut, wurde der Rückstand aber doch
kontinuierlich größer. Vorbei beim Volderwildbad ging es dann über einen Steig recht steil bergauf, dann aber vor und nach der Stiftsalm ein langes Flachstück, was mir nicht gerade
entgegenkam. Zum Schluß wartete dann noch einmal ein ca 150 Meter hoher Hügel kurz vor dem Ziel, wo sich eine Vielzahl von Zuschauer versammelten. Da ich die Strecke nicht kannte, hatte ich für diesen Schlußanstieg aber kaum mehr Reserven, mußte noch einen vorbeilassen und bin regelrecht gestanden. Mit meiner Enzeit von 55 min 20 sek. bin ich aber trotzdem zufrieden, da ich doch ziemlich alles gegeben haben. Platzierungsmäßig war in meiner Klasse mit Rang 5. von 6 und Gesamt 16. von 30 aber diesmal nicht viel drinnen.

BL Volders Ergebnisliste