Rangger Köpfl – Wo ist das Gipfelkreuz?

Am Sonntag machte ich noch eine schnelle MTB Tour von Oberperfuss aufs Rangger Köpfl. Zäher kalter Nebel hielt sich bis nach Stieglreith.
Dann aber oberhell und angenehm warm. Oben angekommen, jedoch ein ungewohnter Blick:  Beim Umziehen auf der Bank freier Blick zum Rosskogel.
Wo ist das Gipfelkreuz geblieben?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.