Tour Tirol – Charly Jäger


5. Mai 2008

Hungerburgrennen

Category: Rennergebnisse und Berichte – Charly – 9:55 pm

Heuer komplett andere Bedingungen als letztes Jahr. Da war es ziemlich warm und trocken. Vorgestern war es allerdings bei Regen ziemlich kalt (9 Grad). Als ich mich nass und durchgefroren an den Start stellte hatte ich schon keine guten Vorahnungen. War mein Ziel doch klar unter 11 Minuten zu bleiben. Da ich ab Mitte des Rennens keinen Druck mehr aufs Pedal brachte, war es auch nicht verwunderlich, dass ich im Training schon schneller rauffuhr und die Endzeit von 11:24 nicht gerade berauschend ausfiel. Werde jetzt noch mal gscheit trainieren, dass die nächsten Auftritte erfolgreicher verlaufen. Gott sei Dank hat Dieter die Ehre unseres Vereins gerettet und den 2.Platz in seiner Klasse erobert.

Hier die Ergebnislisten

Der erste Podestplatz unseres Vereins durch den 2. Platz von Dieter

Kurz vorm Ziel … nur noch grausig

Der Sieger Michael Pichler mit der Zeit von 08:25.97

404