Tour Tirol – Charly Jäger


20. Mai 2014

17.5.14 Duathlon Mils

Category: Rennergebnisse und Berichte – Charly 8:26 am

Da die Laufschuhe ja nunmehr auch zu meiner Grundausstattung gehören, hat es sich angeboten
meine 2 Lieblingsdiziplinen zu kombinieren.
Rennmäßig gibt es dafür in Tirol ja nicht viele Möglichkeiten. Eigentlich die einzige
ist der Duathlon in Mils. Heuer waren zugleich auch die österreichischen und tiroler Meisterschaften
bei dieser Veranstaltung.
Ich habe mich für die längere der zwei angebotenen Strecken entschieden: 10 km Laufen/40 km Radfahren / 5 km Laufen
Speziell vor der ersten Laufstrecke hat ich doch etwas Respekt, da es auf dieser „Dorfrunde“ eigenlich nur aufwärts und abwärts
geht und ich mich vor dem Radfahren nicht komplett abschiessen wollte.
Pünktlich um 12:00 Uhr dann der Start mit den Sirenen der Florianijünger.
Ich kam eigentlich ganz gut über die Laufstrecke. Beim Wechsel aufs Rad dann ein paar leichte koordinative Schwierigkeiten
bei Puls 180 (Knoten bei Laufschuhen geht nicht gleich auf / Radschuhe nicht gleich zu …)
Am Rad fühlte ich mich recht gut und dachte auch, daß ich einige Positionen gutmachte. Die Detailergenisse sagten mir dann aber, daß ich
eigentlich nur meine Position gehalten habe.
Die üblichen Anziehschwierigkeiten dann beim zweiten Wechsel auf die Laufschuhe – Puls immer noch bei 180.
Beim Weglaufen dann das Gefühl, daß man regelrecht „steht“. Aber bei dieser Phase des Rennens geht es fast allen so.
Mit meiner Leistung war ich dann aber doch sehr happy.
Gesamt Platz 32, Klasse 7. Platz, Zeit: 2 h 3 min 22 sek.

Sieger wurde das tiroler Urgestein in dieser Szene: Albuin Schwarz
Kompliment dem Veranstalter für eine perfekte Organisation, welche das hohe Startgeld doch rechtfertigte

Ergebnisliste Gesamt:
Klassenliste