Vienna City Marathon 2019

cof_soft

Interview mit Martin Papst vom ORF Tirol (ein paar Tage vor dem Marathon) :

Vienna City Marathon 2019:
Persönliche Bestzeit um 1,5 min verbessert, jedoch mit 03:02:11, sub 3 leider nicht ganz geschafft!
Bis km 25 war ich mir sicher, dass es sich ausgeht, dann leider beginnende Krämpfe.
Bei km 30 noch voll auf Kurs, bei km 35 wärs auch noch möglich gewesen, dann leider deutlicher Pace-Verlust. Zum Schluss nochmals alles rausgehauen, um das Minimalziel (persönliche Bestzeit) noch zu schaffen.
Magnesium und Erdinger sei Dank, nach einer knappen Stunde konnte ich wieder halbwegs aufrecht gehen!
Danke an alle die mich unterstützt und mitgefiebert haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.