2 mal Karwendelrundfahrt – Test für Grieskirchen

Nicht mehr lange hin bis zum Start des 24-h-Rennens in Grieskirchen. Machte mich daher auf mal zumindest über 300 km zu fahren, um einen Vorgeschmack zu bekommen, was mich wohl erwarten wird. Bei der ersten „Runde“ waren einige Teamkollegen mit von der Partie, die mich mit gemäßigtem Tempo schonten.
Pünktlich um 12 Uhr waren wir dann in Innsbruck und stärken uns bei mir zum Mittagessen mit Nudeln, Kuchen und Cola. Dann ging es in die zweite Runde. Die Temperaturen waren da schon über 30 Grad. Dieter und Manni begleiteten mich noch bis Telfs bzw. bis Leutasch und fuhr ich dann alleine weiter.
Hab schon gesehen was nach 12 Stunden Fahrzeit für Probleme auftreten und werde hoffentlich meine Lehren daraus ziehen.

Fazit: 330 km / 2400 Höhenmeter / 12 h 20 min Fahrzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.