Stubaier Talrunde: Gleinser Hof und Mutterberg

Nach einer Woche Vollpension in Jesolo und einer Woche ohne Radsport mußten dringen ein paar Kalorien verbrannt werden:
Über die alte Brennerstraße ging es nach Schönberg dort unter der Autobahn durch und hinauf auf die Straße Richtung Gleins.
War vorerst etwas über die doch recht ordentliche Steigung von Beginn an überrascht. War ich doch auf maximal 10% Steigung vorbereitet, da
auf 5 km ca. 430 HM zu bewältigen sind. Anfänglich sind die Steigungsprozente aber sicher jenseits der 10%.  Zum Schluß dann noch ein Flachstück und
ein traumhafter Ausblick über das ganze Stubaital (z.B. Serles u. Gletscher etc.)
Bin dann noch von Schönberg taleinwärts zur Talstation des Gletschers  (Mutterberg) gefahren, was landschaftlich nicht minderschön ist.
 


Grawawasserfall kurz vor Mutterberg
 
Daten: Innsbruck – Schönberg – Gleins – Schönberg – Mutterberg – Innsbruck : 104 km / 1.800 Hm / Fahrzeit 4 h 20 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.