Ötztal-Marathon 2010 andersrum?

Die Presse rund um den Ötztaler kommt momentan nicht zur Ruhe. Immer noch die leidige Gschicht um den Dopingfall Negrini und jetzt les ich in der neuen TOUR, daß der Ötztaler heuer anders herum führt (Sölden – Timmelsjoch – Jaufenpaß – Brenner – Kühtai – Ötztal). Das Echo der Szene für diese Runde ist nicht gerade euphorisch, wenn man sich das Gästebuch der Veranstaltung durchliest. Mal schauen ob die Veranstalter das zur heurigen 30. Jubiläumsfahrt wirklich durchziehen, fahren doch die meisten nur um sich an ihren Zeiten der Vorjahre bzw. der ihrere Kollegen zu messen und zu vergleichen.
Ich bin diese Runde schon einmal gefahren und zwar bei meinem 1. Antreten beim Ötztaler im Jahre 1994. Hätte somit eine Vergleichsmöglichkeit, wenngleich meine Zeit damals mit 11h15min eher bescheiden war.
Mal schauen, ob das die Veranstalter wirklich durchziehen …

Ein Gedanke zu „Ötztal-Marathon 2010 andersrum?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.