Morgenkogel 31.1.09

Mit einer starken Ciclofilisti Abordnung (Hr. Steilner, Angelo, Grammi, Logo, Gaston, Kermit, Roberta, Pantani) machten wir uns heute auf den Morgenkogel zu erklimmen. Da die Zufahrt zum Parkplatz Unterlarcher in Oberellbögen wg. leichter Schneefahrbahn wieder mal zu glatt war, sind wir bereits knapp über der Römerstr., auf dem Forstweg Richtung Meissner Haus aufgestiegen. Ab einer Höhe von 1800, sind wir dann über der Nebelbank gewesen und erwartete uns ein Traumskiwetter. Absolut kein Wind und angenehme Temperaturen waren die Folge. Nach längerem genüßlichen Aufenthalt am Gipfel, hatten wir dann eine gewaltige Abfahrt mit unverspurten Pullverhängen und weiter unten eine abenteuerliche Fahrt durch den dichten Wald.
Aufstiegshöhenmeter: 1.600 / Gehzeit ca. 2:30 Stunden

  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.