Kufsteiner Stadtmeisterschaft – 2.Platz in der Hobbyklasse

Die Serie der Regenrennen setzt sich fort. Nach letztem Sonntag heute wieder eine feuchtfröhliche Veranstaltung mit dem Schauplatz in Kufstein. Am Weg dorthin habe ich mit mir selbst gekämpft und wollte schon in Hall wieder umkehren. Als ich dann in Wörgl durchfuhr, dachte ich mir: Jetzt ists auch schon Wurst!
Nach 5 minütigen Einfahren im Regen gings los: Ich fühlte mich gut, jedoch war ich zu weit hinten nach dem Start und ein wenig eingeklemmt. Es dauerte ein bisschen bis ich den nötigen Platz hatte und mein eigenes Rennen fahren konnte.
Dem Tacho nach war ich nicht langsam, als jedoch 1 km vor dem Ziel einer bei mir vorbei fuhr und dann nochmal 250 m vor dem Ziel und ich tatenlos zuschauen musste, dachte ich mir das war nicht so gut, da ich mich nicht mehr quälen konnte. Dachte mir: Jetzt brauchst auf die Siegerehrung auch nicht warten…
Umso überraschter war ich, als ich zu Hause dann die Ergebnisliste  lass und sah dass ich in meiner Klasse 2. (!)  und
Gesamt 11. wurde.
Somit war ich leider bei der Siegerehrung nicht dabei und ging vorerst leer aus …

Ergebnisliste

Ein Gedanke zu „Kufsteiner Stadtmeisterschaft – 2.Platz in der Hobbyklasse“

  1. hey,wir gratulieren dir!
    regenrennen sind wohl podestrennen bei dir.
    gratuliere je später die saison umso höher der podestplatz.
    bis bald andi & fam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.