Strada del Vino – Weinstrasse

Ist das Wetter im Norden wieder mal regnerisch und kalt bietet die Region rund um Bozen viele Möglichkeiten sich auszutoben. Eine schöne Strecke zwischen Bozen und Mezzocorna ist die Weinstrasse. 

Ausgangspunkt ist Bozen und hält man sich südlich Richtung Weinstrasse oder Kaltern. Dann geht es leicht bergauf
nach St. Michele und weiter nach Kaltern. Nach einer schnellen Abfahrt lässt man den See linker Hand liegen und kurbelt
Richtung Tramin (Herkunftsort der legendären Spätlese). Über Kurtatsch und Magreid gehts dann durch den Ortskern von
Cortina über ein kurzes Pavé, dann entlang der Autobahn bis Rovere della Luna und flach weiter bis Mezzocorona. Von
hier wieder den gleichen Weg retour mit einem kurzen Abstecher zu den Montiggler Seen
Entfernung: 101 km , 960 Höhenmeter

 oder

eine bergige Alternative zurück nach Bozen:
in der Ortsmitte von Mezzocorona weiter ins Val di Non, über Fondo auf den Mendelpass und dann die kurvenreiche Strecke hinunter nach St. Michele und retour nach Bozen.

Distanz: 11o km, ca. 1500 Höhenmeter

 Kalterer See

 Abzweigung in Mezzocorona in Richtung Val di Non oder wieder auf der Weinstrasse retour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.