Start in die Saison mit Innsbruck-Telfs

Der heutige Start in die Rennradsaison bei frühlingshaften Temperaturen (9-10 Grad) fand
wie immer auf der Standardroute statt.

 – –      

Die Strasse ist weitgehend trocken und die üblichen „Verdächtigen“ sind natülich
auch schon fleissig beim Trainieren.
War jedenfalls eine willkommene Abwechslung in der (noch) bestehenden Tourensaison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.