Tour Tirol – Charly Jäger


über mich

 Homepage von Charly Jäger

Kontakt: pantani@chello.at

Rennsaison 2013:

19.5.13 Nove Colli: Gesamtrang 1008, Klasse 227
25.5.13 Innsbrucker Stadtlauf:  Gesamtwertung Platz 17
15.6.13 Halltalexpress (Staffel): 3.Platz (mit Dieter als Biker)
23.6.13 Seefeld Mountain Run: Gesamt Rang 41., Klasse 11
28.7.13 Schlicker Alm Lauf: Gesamt Rang 46.,Klasse 7
15.9.13 Mutterer Alm Lauf: Gesamt Rang 31.,Klasse 9
5.10.13 Kaisermarathon – Tour de Tirol: Gesamt Rang 98, Klasse 21
16.11.13 1.Ibk. Spendenlauf – schnellste Zeit über 2 Runden
31.12.13 Silvesterlauf – Gesamt Rang 59.,Klasse 13.

Rennsaison 2012:

20.5.12 Nove Colli : Gesamtrang1163
7./8.7.12 24-H-Rennen Grieskirchen: Rang 19
21.7.12: Hinterhornchallenge: Klassenrang 13.
28.7.12: Tour de Tirol: Gesamtrang 4
12.8.12: Kühtaier Bergkaiser: Gesamt 57.,Klasse 18.
18.8.12: Stieglreithtrophy: Gesamt 11, Klasse 5.
9.9.12: Bezirksblätterlauf Steinach Klassenrang 5
16.9.12: Mutterer Alm Berglauf: Gesamt 8, Klasse 3.
22.9.12: Night-Run: kurze Distzanz, Gesamt 5. – ohne Ergebnisliste
6.10.12:Berglauf Volders, Gesamt 16.
13.10.12:Baggersee Crosslauf:  Gesamt 17.

 

Rennsaison 2011:

1.5.11 Vita-Club Radmarathon Salzburg:  (Klassen) Rang: 15  – Gesamt : 36.
22.5.11 Nove Colli: Rang 188. – Gesamt 937.
8.6.11 Zeitfahren Ranggen: Rang 3 . Gesamt 10.
12.6.11 Dolomitenrundfahr Lienz: Rang 10. Gesamt 65.
2.7.11 Bergrennen Axamer Lizum: Klasse 8, Gesamt 19.
17.7.11 Tannheim Radmarathon: Klasse 38. Gesamt 79.
14.8.11 Higlander Radmarathon: Klasse 61. Gesamt 99.
20.8.11 Bergrennen Stieglreith: Klasse 3. Gesamt 10.
28.8.11 Ötztaler Radmarathon: Klasse 228. Gesamt: 453
17.9.11 Thaurer Alm Bergrennen: Klasse 9.
18.9.11 Mutterer Alm Berglauf: Klasse 5. Gesamt 16.
24.9.11 Stubai Mountainking: Klasse 15.
2.10.11 Kolsass Classic: Klasse 16.

 

Rennsaision 2010:
2.5.10 Vita-Club-Radmarathon in Salzburg – erste Standortbestimmung (Form am Berg paßt und stimmt zuversichtlich)
23.5.10 das legendäre Nove Colli in Cesenatico (2/3 des Rennen sehr gut, dann leider Einbruch)
13.6.10 Berchtesgadnerland-Marathon (Ziel auf der B-Strecke unter die Top 50 zu fahren, zumindest in meiner Klasse (47) erreicht – Gesamt 52.)
27.6.10 Dreiländergiro: erstes Rennen heuer, wo Erwartungshaltung groß war: beide Ziele erreicht! Top 20 (16.) und unter 4 h (3h58min20sek) auf der B-Strecke
11.7.10 Tannheimertal-Radmarathon: Vorbereitung für Ötztaler, da auch 230 km lang: ähnlich Nove Colli, diesmal aber 3/4 der  Strecke sehr gut, dann leider Einbruch am Hahntennjoch – Gesamtrang 84., Klasse 43.

 

Rennsaison 2009:
9.5.09 Hungerburgrennen: erstmals meine bisherige Schallmauer von 11min durchbrochen: Zeit 10 min 53sek.
11.7.09 Stieglreith-Trophy 4.Platz in meiner Klasse
sonstige Rennteilnahmen 2009:
17.5.09 Loasrennen
07.6.09 Rinner 4 h Rennen
14.6.09 Halltalexpress
24.6.09 Brixen-Hillclimb
19.7.09 Tulfer-Bergrennen
26.7.09 Drei-Hütten-Rennen
01.8.09 Race the Alps
23.8.09 Penserjochrennen
06.9.09 Dürrenbergrennen

SAISON 2008  (persönliche ERFOLGE):
MTB Rennen auf die Magdeburger Hütte: 1. Platz
MTB Rennen Dürrenbergalm: 3.Platz
MTB Rennen Kufsteiner Stadtmeisterschaft: 2.Platz

Ausflug in den Berglauf :
Kitzbüheler Horn (ohne Lauftraining!) Gesamtwertung Platz 68, .1h 25 min

 

MARATHONFAHRTEN:

brainless-quarter August 2007:
mit dem Mountainbike die 4 umliegenden Berge von Innsbruck bezwungen.
Zuerst: Schartenkogel, dann von Igls aus den Patscherkofel, dann über Innsbruck, Oberperfuß auf das Rangger Köpfl und
schlußendlich noch hinauf auf die Seegrube. ca. 5.800 Höhenmeter

Mai 2009: Innsbruck-Gardasee (Torbole) :  240 km / 1.200 HM
Juli 2009: Innsbruck-Bozen-Penserjoch-Innsbruck : 245km/3.200 HM
März 2010: Innsbruck-Walchensee-Tegernsee-Achensee: 213km
April 2012: Bayrische Seenrunde: Thiersee – Schliersee – Tegernsee-Achensee : 250 km /1.400 HM
Juni 2012: 2 x Karwendelrunde: 330 km/2.400 HM
Juli 2012: 24-H-Rennen Griesskirchen: 666,5 km