Tour Tirol – Charly Jäger


17. September 2012

Mutterer Alm Berglauf 16.09.12 – run to the top

Category: Rennergebnisse und Berichte – Charly – 7:51 am

 Die letztjährige Veranstaltung hat mir sehr viel Spaß gemacht und war für heute zudem Prachtwetter angesagt. Daher habe mich trotz nicht idealer Vorbereitung
(Kastenschleppen, Thujenschneiden und noch eine ergiebige Rennradtour am Vortag) trotzdem entschlossen wieder mitzumachen und das ganze mit
einem Familienausflug auf die Mutterer Alm zu verbinden. Die nicht allzu große Erwartungshaltung hat sich dann aber positiv bemerkbar gemacht.
Konnte von Anfang an – für meine Verhältnisse – ein gutes gleichmäßiges Tempo laufen und hatte bei Halbzeit (Nockhof) noch nicht das Gefühl,
daß ich gleich platt werde. Vor mir sah ich dann eine aufgefädelte Reihe von ca. 6 – 7 Läufern.  Erhöhte etwas das Tempo und konnte noch einem nach
dem anderen bis kurz vor die Sennalm überholen. Der Zick-Zack-Kurs auf der Skipiste bis zum Ende des oberen Schleppliftes forderte denn aber alles ab.
Für die Zuschauer auf der Mutterer Alm war das aber eine super Variante, da den Läufern  doch eine zeitlang auf die Beine geschaut werden konnte.
Abwärts gab ich mir diesmal keine Blöße und konnte meinen Platz halten und wurde dann zu meiner großen Überraschung in einer Zeit von 44:53
Gesamt Achter und kam in meiner Klasse als Dritter sogar noch aufs Podium.

Gratulation auch dem Veranstalter, der eine perfekte Organisation ablieferte und zudem traumhaftes Bergwetter bei Petrus bestellt hatte

Ergebnisliste Gesamt

     

Klasse M 30
Charly/Rudigier Dietmar/Leiter Andreas

      

Herren Gesamt:
Mattle, Rudigier, Holzknecht, Schrettl, Eisl,Leiter, Charly

  

 

 

404