Tour Tirol – Charly Jäger


19. Mai 2016

Innsbrucker Stadtlauf 15.5.16

Category: Rennergebnisse und Berichte – Charly 9:44 am

Bin den Hauptlauf des Innsbruck Stadtlaufes noch nie gelaufen, lediglich die Kurzstrecke über 5 km vor 3 Jahren.
Aufgrund des Teufelsmühlenlaufes und der späten Siegerehrung um 19:00 Uhr war die Zeit zum Regenerieren recht kurz.
Als Wunschzeit hätte ich mir 37:59 min vorgestellt, doch bereits nach dem Aufstehen war mir und meinem angeschlagenen Körper klar,
ich soll mir besser realistische Ziele stecken: Unter 40 min müssen es aber schon werden.
Mit so vielen Läufern am Start, steigt die Motivation aber dann doch deutlich und ich lief mit der Pace auf 37:59 los.
Das ging leider nicht lange gut, nach 2km war mir schon klar, daß ich dieses Tempo heute nicht durchhalte und reduzierte auf
ein „Wohlfühltempo“.  Wurde auf der zweiten Runde mehrmals überholt und war der Wille auch nicht mehr da, alles
aus sich herauszuholen.
Schließlich im Ziel mit 00:38:49,5  – Gesamtrang 99, Platz Altersklasse: 16

Auch wenn ich mit der Zeit nicht zufrieden bin, war es trotzdem ein tolles Rennen

Ergebnisliste

 

2016-05-15 10.28.072016-05-15 10.49.252016-05-15 11.20.06

Teufelsmühlenlauf Rinn 14.5.16

Category: Rennergebnisse und Berichte – Charly 9:11 am

Den Teufelsmühlenlauf wollte ich mir heuer endlich nicht entgehen lassen und stand zum ersten Mal  am Start.
2 Strecken standen zur Auswahl: Eine Kürze über 8km und die Lange über 14 km.
Da ich mich tagsdarauf auch für den Stadtlauf angemeldet habe, war es mir leicht, mich für die kürze Variante zu entscheiden.
Späte Startzeiten kommen wir grundsätzlich entgegen und wird der Hauptlauf dort erst um 17:00 Uhr gestartet.
3 Tage vorher bin ich auch die Strecke abgerannt und war somit recht gut vorbereitet.
Vom Start weg ging es leicht abwärts und somit ziemlich zügig weg.  Bin es recht verhalten angegangen und
konnte somit für mich ein konstant gutes Tempo laufen. Bis Kilometer 4 liefen alle die gleiche Strecke und lag ich recht
weit vorne. Nach der Streckenteilung war ich dann plötzlich alleine. Vor mir nur mehr ein Läufer zu sehen. Nun stieg
meine Motivation nochmals alles rauszuholen, war doch ein Podest in Reichweite.
Traute mich nicht nach hinten schauen, um bloß nicht den Rhythmus zu verlieren. Also der Blick nach vorne und weiter!
Als bei der Straßenüberquerung beim Wiesenhof hinter mir die Autos durchgelassen wurden, war mir klar, hinter mir dürfte so
schnell keiner kommen. Die letzten 1,5 km war dann ein bißchen die Luft heraussen. Der Läufer vor mir vergrößerte zunehmend seinen
Vorsprung und der Speed bei mir war weg. Die letzten 500 Meter nochmals alles gegeben und total happy gewesen, als ich sah, daß
nur 2 Läufer vor mir ihm Ziel waren.
Somit Gesamt Dritter und in meiner AK (40) Platz 2.

teufelsmühlenlauf_16-241 teufelsmühlenlauf_16-253 teufelsmühlenlauf_16-371

Ergebnisliste Teufelsmühlenlauf

 

2. Mai 2016

Innsbruck Alpine Trailrun Festival 30.4.16

Category: Rennergebnisse und Berichte – Charly 1:16 pm

Nachdem meine Achillessehnenprobleme Mitte/Ende März einen Start beim Salzburg Marathon (1.5.) unmöglich machten (längere Strecken laufen war nicht möglich ) hab ich mich nach einem alternativen Ziel umgeschaut.
Das hat nicht lange gedauert, schließlich sind die Strecken des Ibk. Alpine Trailruns genau jene, welche ich
am öftesten im Jahr laufe. Ich habe mich für die K25 (ca. 25 Kilometer + ca. 900 Höhenmeter)
Rahmenbedingungen waren auch wirklich perfekt: kühles, sonniges, ideales Laufwetter
Leider war die Beschilderung nicht besonders gut, so bin ich z.b. im Bereich Höttinger Bild und dann noch im nassen Tal herumgeirrt – viele andere hatten auch mit dem „Orientierungslauf“ zu kämpfen.
Ich habe mir meine Kräfte diesmal optimal eingeteilt und konnte ohne grobe Probleme mein Tempo bis zum Schluß am Natterer See durchlaufen.
Dort mußten wir leider auch noch ca. 1 Stunde warten, bis der Gepäckstransport ankam.

Fazit: Super Strecke, lässiger Lauf, hat Spaß trotzdem Spaß gemacht

Zeit 2:02:16,3, Gesamtrang 8

DSC05929 DSC05931 DSC05932

 

Ergebnisliste K25